Ich entdecke die Neurografik für mich

 In den letzten Wochen und Monaten habe ich verschiedene Weiterbildungen gemacht und so die durch die Pandemie frei gewordene Zeit genutzt.

Unter anderem habe ich mich zum "Neurographik-Spezialist" ausbilden lassen, diese Methode möchte ich als kunsttherapeutische Methode in meiner zukünftigen neuen Praxis einsetzen.

Die Neurographik ist eine kreative Transformationsmethode. Sie ist sehr vielseitig einsetzbar und eignet sich für die Bearbeitung verschiedenster persönlicher Themen.

Dr. Pavel Piskarev, ein russischer Psychologe, hat diese auf umfangreichem Wissen basierte Methode entwickelt.

Sie basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen und ist universell einsetzbar. Sie funktioniert wie eine visuelle Sprache, es gibt verschiedenste zeichenbare Modelle, abhängig vom Thema, das man für sich bearbeiten möchte.

Anbei Beispiele, wie Neurographik aussehen kann.









Ab Juni möchte ich gerne kleine Zeicheneinheiten über Zoom anbieten, in der wir zusammen ein Modell zeichnen werden.

Interessenten können sich gerne über das Kontaktformular meiner Webseite

www.herzensverbindung.de bei mir melden.


Kommentare

Beliebte Posts