Eine Frau zu sein, ist unbezahlbar 😉


Als Gott die Frau schuf, arbeitete er spÀt am 6. Tag.

Ein Engel kam vorbei und fragte: "Warum so viel Zeit mit ihr verbringen?"

Der Herr antwortete. "Hast du alle Spezifikationen gesehen, die ich treffen muss, um sie zu formen?"

- Sie muss in allen möglichen Situationen funktionieren
- Sie muss in der Lage sein, mehrere Kinder gleichzeitig zu umarmen
- Sie muss fÀhig zu einer Umarmung sein, die alles von einem gequetschten Knie bis zu einem gebrochenen Herzen heilen kann.
- Sie muss das alles mit nur zwei HĂ€nden tun.
- Sie heilt sich selbst, wenn sie krank ist und kann 18 Stunden am Tag arbeiten.

Der Engel war beeindruckt "Mit nur zwei HÀnden ... unmöglich! Und das ist das Standardmodell?"

Der Engel kam nĂ€her und berĂŒhrte die Frau. "Aber du hast sie so weich gemacht, Herr."

"Sie ist weich", sagte der Herr. "Aber ich habe sie stark gemacht. Du kannst dir nicht vorstellen, was sie ertragen und ĂŒberwinden kann."

"Kann sie denken?" fragte der Engel.

Der Herr antwortete. "Sie kann nicht nur denken, sie kann nachdenken und verhandeln".

Der Engel berĂŒhrte ihre Wangen. 
"Herr, es scheint, dass die Schöpfung leckt! Du hast ihr zu viele BĂŒrden auferlegt".

"Sie ist nicht undicht ... das sind TrÀnen" korrigiert der Herr den Engel.

"WofĂŒr ist das?" fragte der Engel.

Der Herr sagte: "TrĂ€nen sind ihre Art, ihre Trauer, ihre Zweifel, ihre Liebe, ihre Einsamkeit, ihr Leid und ihren Stolz auszudrĂŒcken."

Das machte einen großen Eindruck auf den Engel.
"Herr, du bist ein Genie. Du hast an alles gedacht. Eine Frau ist wirklich wunderbar."

Der Herr sagte: "In der Tat ist sie es."

- Sie hat Kraft, die einen Mann erstaunt.
- Sie kann Probleme bewÀltigen und schwere Lasten tragen.
- Sie hĂ€lt GlĂŒck, Liebe und Meinungen.
- Sie lÀchelt, wenn sie schreien will.
- Sie singt, wenn sie Lust hat zu weinen, weint wenn sie glĂŒcklich ist und lacht, wenn sie Angst hat.
- Sie kĂ€mpft fĂŒr das, woran sie glaubt.
- Ihre Liebe ist bedingungslos.
- Ihr Herz ist gebrochen, wenn ein Angehöriger oder ein Freund stirbt, aber sie findet Kraft, um weiterzuleben.

Der Engel fragte: „Also ist sie ein perfektes Wesen?“

Der Herr antwortete: „Nein. Sie hat nur einen Nachteil. *Sie vergisst oft, was sie wert ist*".






Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

RatschlĂ€ge eines Sterbenden fĂŒr seine Begleiter

Wenn der Tod sich ankĂŒndigt ...

Weitere Buchempfehlungen zum Thema "Sterben"