Sternenkinder

Als Sternenkinder werden im engeren und ursprünglichen Sinn Kinder bezeichnet, die mit einem Gewicht von weniger als 500 Gramm vor, während oder nach der Geburt versterben.
Im weiteren Sinne wird Sternenkind von betroffenen Eltern auch für solche Kinder verwendet, die mit mehr als 500 Gramm Geburtsgewicht sterben.

(Quelle: Wikipedia).

Zu diesem Thema habe ich 2 interessante Webseiten gefunden, die sehr informativ und schön gestaltet sind.

www.dein-sternenkind.eu/
http://www.verein-pusteblume.at/

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ratschläge eines Sterbenden für seine Begleiter

Buchempfehlungen zum Thema Sterben und Sterbebegleitung

Eine schöne Geschichte...