Lebensstrategien Teil 9: "Die 10 Lebensregeln"

Die 10 Lebensregeln


Die Lebensregeln sind nichts anderes als Spielregeln.
Niemand wird Sie fragen, ob Sie diese Regeln für gerecht halten oder ob Sie meinen, sie sollten existieren.

Es gibt sie einfach, genau wie das Gesetz der Schwerkraft. Sie haben keine Wahl.
Sie können Sie nicht ignorieren, umherstolpern und sich dabei wundern, warum Sie nie Erfolg haben. Oder Sie können sie erlernen, sich anpassen, Ihre Entscheidungen und Ihr Verhalten damit prägen und effektiv und glücklich leben.

Wenn Sie die 10 Lebensregeln lernen, gehören Sie definitiv zu denen, die es verstanden haben. Sie werden nie wieder versagen müssen, nur, weil Sie einfach nicht gewusst haben, wie Sie selbst funktionieren oder die Welt sich dreht.
Diese Lebensgesetze werden Ihnen zeigen, wie, und sie werden Ihnen zeigen, warum. 


Lebensregel Nr. 1


Entweder Du hast es verstanden - oder nicht.

Deine Strategie:

Gehörst Du zu den Menschen, die es verstanden haben? Entschlüssele das Geheimnis der menschlichen Natur und finde heraus, wie der Mensch funktioniert. Finde heraus, warum Du und andere Menschen das tun, was sie tun, und nicht das, was sie nicht tun.


Lebensregel Nr. 2


Jeder schafft sich seine eigenen Erfahrungen.

Deine Strategie:

Bejahe und akzeptiere die Verantwortung für dein Leben. Erkenne deine Rolle bei der Schaffung von Ergebnissen, aus denen dein Leben besteht. Lerne besser zu entscheiden, damit du Besseres bekommst.

Lebensregel Nr. 3


Menschen tun das, was funktioniert.

Deine Strategie:

Erkenne die Belohnungen, die Dein Verhalten und das Verhalten Anderer steuern. Kontrolliere diese Belohnungen und du kontrollierst damit dein Leben.

Lebensregel Nr. 4

Was Du nicht zugibst, kannst du auch nicht verändern.

Deine Strategie:

Versuche, Dein Leben und Deine Mitmenschen objektiv zu sehen. Gib ehrlich zu, was in Deinem Leben nicht funktioniert. Höre auf, Ausreden zu erfinden, und fange endlich an, Ergebnisse zu erzielen.

Lebensregel Nr. 5

Das Leben belohnt den, der handelt.

Deine Strategie:

Treffe wohlüberlegte Entscheidungen und handle danach. Lerne, dass nichts die Welt weniger interessiert als Absichtserklärungen ohne Handlungen.

Lebensregel Nr. 6

Die Wirklichkeit existiert nur in Deiner Vorstellung.

Deine Strategie:

Erkenne die Filter, durch die Du deine Welt betrachtest. Akzeptiere Deine Vergangenheit, ohne davon kontrolliert zu werden.

Lebensregel Nr. 7

Das Leben wird gemanagt, nicht repariert.

Deine Strategie:

Lerne, Dein Leben in die Hand zu nehmen und daran festzuhalten. Das ist so, als ob man mit dem Auto eine weite Strecke fährt und dabei jeden einzelnen Tag selbst am Steuer sitzt.

Lebensregel Nr. 8

Wir bestimmen, wie andere Menschen uns behandeln.

Deine Strategie:

Nimm Einfluss darauf, wie andere Dich behandeln, statt Dich darüber zu beschweren. Lerne, deine Beziehungen neu zu ordnen, damit Du Deine Ziele erreichst.

Lebensregel Nr. 9

Vergeben ist Macht.

Deine Strategie:

Öffne Deine Augen. Erkenne, wie sich Ärger und Verdruss auf dich auswirken. Hole Deine Kraft von denen zurück, von denen Du verletzt wurdest.

Lebensregel Nr. 10

Wer etwas haben will, muss es auch beschreiben können.

Deine Strategie:

Überlege genau, was Du haben willst, und dann lege los.




Aus "Lebensstrategien" von Philpp McGraw


Diese Lebensregeln kann man sich ausdrucken und z.B. als kleine, einzelne Kärtchen gestalten, die man immer wieder durchliest. Dadurch kann man die Inhalte nach und nach verinnerlichen.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ratschläge eines Sterbenden für seine Begleiter

Buchempfehlungen zum Thema Sterben und Sterbebegleitung

Buchempfehlung